Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Veranstaltungen

Die Notwendigkeit intensiver interdisziplinärer Befassung mit der „Digitalen Transformation“, ihren Möglichkeiten und Konsequenzen steht außer Zweifel. In fast allen Lebensbereichen werden menschliche Aktivitäten und Prozesse in virtuelle Räume verlagert. Die Verfügbarkeit enormer Mengen von Daten aller Art, die Abbildung menschlicher Kultur in binären Formalisierungen, und die Verwendung der Daten auf unterschiedlichste Weisen führen zu weitreichenden Veränderungen unseres gesellschaftlichen und individuellen Lebens. Das Forschungsnetzwerk HFDT zum Ziel gesetzt, die Digitale Transformation wissenschaftlich aus inter- und transdisziplinärer Perspektive zu begleiten, auf die Europäischen Grundwerte und Grundrechte auszurichten und mit dem reichen europäischen Kulturerbe zu verflechten.

Das Forschungsnetzwerk Human Factor in Digital Transformation konzipiert und organisiert verschiedene Veranstaltungsformate, um einen Austausch über das Themenfeld digitale Transformation der Gesellschaft zu ermöglichen.

Dazu finden vier Mal pro Semester HFDT Brown-Bag Foren statt, in denen nach einem Impulsvortrag über das jweilige Thema diskutiert werden kann, HFDT Lectures sowie das jährlich stattfindende HFDT Symposium.

Einen Einblick in die Formate, geplante und bereits abgehaltene Veranstaltungen finden Sie unter den jeweiligen Formatseiten.

 

 

 

Netzwerk - Human Factor in Digital Transformation

Univ.-Prof. Dr.

Jörn Kleinert

Sprecher

Universitätsstraße 15/F4
A-8010 Graz


Ansprechperson:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.